Bolzen

Bolzplatz-Belag

Fußballer, Sportklassen und spielende Kinder nutzen voller Begeisterung den Bolzplatz für ihre sportlichen Aktivitäten auf ganz unterschiedlichem Niveau. Doch ob Schul-, Vereins- oder Freizeitsport betrieben wird, ist für den Bolzplatz-Belag unerheblich, denn die Anforderungen an die Oberfläche sind die gleichen: Der Platz muss trittfest, sicher und eben sein. Nach dem Regen sollte er schnell trocknen und das Wasser speichern, um es bei Sonnenschein und Hitze wieder abzugeben, so dass der Platz nicht staubt beim Spielen, Laufen und Tore-Schießen.

 

Unsere Empfehlung: HanseMineral® & HanseGrand®

Bolzen HanseGrand

Beim Bau von Bolzplätzen und Kleinspielfeldern wird zuunterst die Tragschicht vorbereitet bzw. eingebaut. Auf dieser Grundlage folgt dann HanseMineral® als dynamische Zwischenschicht, die für Wasserdurchlässigkeit sorgt und die Stabilität und die Langlebigkeit des Bolzplatzes erhöht. Darüber kommt HanseGrand® als klassische, feine Deckschicht mit hoher Scherfestigkeit, die das Risiko für Schürfwunden bei Stürzen im Vergleich zu gröberen Decken deutlich reduziert. Die HanseGrand Deckschicht ist in verschiedenen Farben erhältlich.

 

 

Reine Naturmaterialien aus der Region

Alle unsere Mischungen bestehen aus reinen Naturmaterialien wie Edelsplitten und Natursteinen. Sie besitzen eine hohe Tritt- und Scherfestigkeit, sind kornstabil, witterungsbeständig und leicht verarbeitbar. Die hohe Qualität ist uns wichtig, deshalb werden unsere Produkte laufend durch ein externes Labor güteüberwacht und erfüllen die Ansprüche der DIN 18035.

Unsere regionalen Produktionsstätten sind über ganz Deutschland verteilt. So können wir die Lieferwege kurz halten. Das spart Transportkosten und belastet die Umwelt deutlich weniger als die Anlieferung aus einer zentralen Produktionsstätte.

HanseGrand Bolzplatz Belag