Unversiegelt und dauerhaft nutzbar in zwei Variationen

Parkplätze unversiegelt

HanseGrand bietet je nach Anforderung zwei Möglichkeiten der unversiegelten Parkplatzgestaltung an:

HanseGrand für Park- und Stellplätze

Je nach Anforderung des Objektes bilden HanseGrand Robust oder der Systemaufbau aus HanseMineral und HanseGrand-Parking den wassergebundenen Belag für Stellplätze. Die dynamische Schicht Hanse Mineral 0/16 nimmt die hohen Scherkräfte auf und reguliert den Wasserfluss.

HanseGrand Robust erfüllt hohe Scherfestigkeiten und bleibt wegen des Stützkornanteils auch bei Nässe gut befahrbar. Der Charakter entspricht einer mittelkörnigen, wassergebundenen Decke, enthält also Splitt und auch Feinkorn in der Decklage.
HanseGrand Robust wird einlagig 4-5 cm dick über der Kies- bzw. Schottertragschicht eingebaut.

HanseGrand ParkplatzMultifunktionswege

HanseGrand-Parking verfügt über eine ausgewogene Mischung mehrerer Rohstoffe. Dadurch kann auf Feinanteile in der obersten Decklage verzichtet werden und Staubentwicklung sowie Schmiereffekt sind ausgeschlossen. Durch ein speziell gebrochenes Deckenkorn wird das „Schieben von Splittdecken“ verhindert. Die HanseGrand-Parking Deckschicht ist ein speziell gebrochener Natursplitt, der aufgrund seiner besonderen Oberflächenstruktur nicht „schiebt“. Zum Erreichen der Funktionsfähigkeit muss HanseGrand-Parking nur 1,5 cm stark auf 7 cm HanseMineral eingebaut werden.