Boule

Boule Bahnbelag HanseGrand

Boulebahn-Belag

Boule, das Kultspiel aus Frankreich, gewinnt auch in Deutschland immer mehr Freunde. Um diesen Sport mit ungehinderter Spielfreude ausüben zu können, ist die Beschaffenheit der Boulebahn ein  ganz wesentlicher Faktor. Doch für den Bau einer Boulebahn benötigt man ebenso viel Raffinesse wie für das Spiel selbst.

Wichtig sind die folgenden Kriterien:

•   Stabilität, um dem harten Aufprall der Boulekugeln standzuhalten.

•   Wasserdurchlässigkeit, um die Bahn nach Regenfällen schnell wieder bespielbar zu machen.

•   Vermeidung von Schlamm-, Staub- und Pfützenbildung.

 

Unsere Empfehlung: HanseMineral® & HanseGrand®

Boule HanseGrand

 

Die dynamische Zwischenschicht HanseMineral® sorgt für Wasserdurchlässigkeit, Stabilität und Langlebigkeit, während die Oberflächenmaterialien HanseGrand® Deckschicht und HanseGrand® in ihren vielen Farben perfekt in die Landschaft passen. Aufgrund der speziellen Mischung gibt es nahezu keine Staub- und Pfützenbildung. Der Pflegeaufwand ist sehr gering.

 

Höchste Scherfestigkeit mit Bindemittel Stabilizer

Für besonders stark beanspruchte Boulebahnen empfehlen wir HanseMineral® & HanseGrand® pluS Stabilizer. Das natürliche Bindemittel"Stabilizer" ist umweltfreundlich, ungiftig und farblos. Um höchste Scherfestigkeit für eine Boulebahn zu erzielen, ist die Beimischung von Stabilizer eine lang anhaltende und kostengünstige Lösung.

HanseGrand Boule Bahnbelag
3 Schicht-Aufbau Boulebahn HanseGrand