HG-MIX® – halbgebundene Wegedecke

für Verkehrsflächen und Bankette

Verkehrsfläche und Bankette mit HG-Mix®

HG-MIX® ist ein Brechkorngemisch aus rein natürlichen Rohstoffen, das sorgfältig aufeinander abgestimmt ist. Als Basismaterial wird ein frosthartes, exakt gestuftes Brechkorn eingesetzt, das je nach Region aus Granit, Grauwacke, Hartkalk o. ä. besteht und mit einem mineralisch hydraulischen Bindemittel veredelt wird.

Die hohe Rohdichte (2,2 to/ m3) gibt dem Material eine ausgezeichnete Festigkeit. Aufgrund der geringen Aushärtungsdauer ist die Wegedecke bereits kurz nach Einbau wieder befahrbar, bleibt aber permanent reversibel. Das Material erreicht seine Endfestigkeit aber erst durch Wetterwechsel und Benutzung.

Trotz der hohen Scherfestigkeit (> 90 kN/m²) erreicht die Deckschicht HG-Mix® eine ausreichende Wasserdurchlässigkeit. Selbst bei starker Trockenheit bleibt sie nahezu staubfrei.

Eigenschaften:

  • besteht aus natürlichen Rohstoffen
  • kurz nach Einbau belastbar
  • jederzeit reversibel
  • dauerhaft luft- & wasserdurchlässig
  • Einbaustärke 4 – 6 cm.
  • Körnung i.d.R. 0/11 mm, nach Bedarf auch 0/8 mm oder 0/16 mm
  • Eignet sich sehr gut für Gefällestrecken
  • extrem hohe Oberflächenscherfestigkeit > 90 KN/m²

HG Mix

HanseMineral®

Die dynamische Schicht HanseMineral® verbessert den Wasserhaushalt und erhöht die langfristige Belastbarkeit der halbgebundenen Wegedecke. Durch die wasserregulierende Funktion vermeidet sie Staub- und „Schmierfilmbildung“. Außerdem schließt sie die Lücke in der Kornabstufung von der Tragschicht zur Deckschicht. HanseMineral® eignet sich auch gut zum Nachprofilieren ausgefahrener Wege.